Med. traditionelle Thai Wat po Massagepraxis

Massagepraxis

Lieber Kunde,

mein Name ist Srerat Lersgai, Spitzname „More“. Ich darf Ihnen die alternative Thai-Medizin + Moderne Medizin vorstellen.
Ich habe in Bangkok, Thailand, Viereinhalb Jahre Erfahrung im Gebiet der Gastroenterologie gesammelt. Dort habe ich viel über die Behandlung von Gastritis, Sodbrennen, Darmbeschwerden, Durchfall und Verstopfung gelernt. Vieles, was die moderne Medizin noch nicht vollständig aufgeklärt hat. Viele Behandlungen setzen auf Medikamente oder Darm-/Magenspiegelungen. Dies deckt aber nur einen Teil der Beschwerden auf.

Seitdem ich im Jahr 2004 auf die alternative Thai-Medizin aufmerksam wurde, habe ich gelernt, dass der Energiefluss vieler Organe eine große Rolle spielt. Das bedeutet, dass man nicht nur eine Seite der Beschwerden betrachten kann, sondern dass man den Körper in seiner Ganzheit betrachten muss.

Der menschliche Körper funktioniert auf einer „Basis-Balance“. Zum Beispiel: Bei Beschwerden in einer Schulter, muss die andere Schulter ebenfalls untersucht werden, um die Balance wieder herzustellen. Bei den Organen ist das ebenfalls so, die Balance muss ausgeglichen werden. Beschwerden der Menschen treten daher auf, wenn diese Balance aus dem Gleichgewicht geraten ist.
In der alternativen Thai-Medizin konzentrieren wir uns darauf, den Energiefluss der Organe gleichmäßig zu versorgen, z.B. untere Rückenbeschwerden können von der Dysfunktion der Nieren stammen. Wir versuchen dies zu behandeln, in dem wir die Funktion der Nieren wieder ins Gleichgewicht bringen.

Woran kann man das merken? Ein Beispiel: Sie müssen mitten in der Nacht aufstehen, um auf die Toilette zu gehen, oder haben allgemein ein sehr häufiges Bedürfnis, auf die Toilette gehen zu müssen. Aus meiner Erfahrung heraus, ist dies ein Zeichen dafür, dass mit den Nieren etwas nicht in Ordnung ist. Es kann zufolge haben, dass z.B. Blutdruck-Probleme, Konzentrations-Störungen, schwere Atmung, starke Rückenverspannung, Bandscheibenvorfall, Hüftgelenk-Probleme, geschwollene Beine oder Füße, unterschiedliche Beinlängen, Schulter-Probleme, verspannter Nacken, Schwindelkeit, Kopfschmerzen, Migräne usw. entstehen.
Ich habe seit 2004 Erfahrung in diesem Bereich um Ihnen bei Ihren Problemen zu helfen. Wenn Sie Interesse haben und mir Ihr Vertrauen und Ihre Genehmigung geben möchten, klären wir zusammen Ihre Probleme.

Ich wünsche Ihnen dass Sie frühzeitig auf Ihre Gesundheit achten!
Thaeptida Thai-Massage
More

 

AUSBILDUNGSDATEN
• Fakultät der Medizin, Mahidol Universität, Bangkok, 2 Jahre Ausbildung zum MTA mit Abschluss
• Studium der Wirtschaftswissenschaften, Abschluss B.A. Economics. Thammasat-Universität, Bangkok
• Diplom Thai Traditional Massage
• Diplom Fußreflexzonen-Massage Wat Pho Offene Universität, Bangkok
• Diplom Medizinische Traditionelle Thai Massagetherapie und Akupressur, Bangkok

BERUFSPRAXIS
• Faculty of Medicine Siriraj Hospital, Mahidol University, Bangkok
• Als MTA viereinhalb Jahre in der Abteilung für Gastroenterologie gearbeitet
• Seit 2007, Praxis für medizinische traditionelle Thai Wat Pho Massage, Akupressur und Schulung

SPRACHKENNTNISSE
Thailändisch, Deutsch und Englisch